An dieser Stelle möchten wir uns kurz persönlich vorstellen, und Sie über unsere Ausbildung und unseren beruflichen Werdegang zu informieren.

 

Den Bachelorstudiengang zur Logopädin (Bachelor of Health) legte ich, Janika van de Poll (geb. Schmagt), im Jahr 2010 erfolgreich an der Hochschule Nimwegen in den Niederlanden ab. Danach habe ich über ein Jahr Berufserfahrung im Angestelltenverhältnis als Logopädin gesammelt. In dieser Zeit habe ich unter anderem auf der „Stroke Unit“ (Schlaganfallabteilung) therapiert und ein viermonatiges Praktikum in der Werscherberger Rehabilitationsklinik in Bissendorf absolviert. 2011 trat ich der Praxisgemeinschaft Annemiek Eppink und Sabine Nöst bei. Seit Sommer 2013 führe ich die Praxis Sprachwerk alleine.

 

Ich heiße Maren Kortmann und wurde 1985 in Nordhorn geboren. Im Jahr 2009 beendete ich erfolgreich mein Bachelor Studium in Groningen. Danach habe ich zehn Jahre im Angestelltenverhältnis in einer anderen Praxis gearbeitet.

Ab Juli 2019 verstärke ich das Sprachwerk Team als Logopädin (Bachelor of Health). 

 

Ich heiße Katrin Schröder und habe den Bachelor Studiengang zur Logopädin  2007 erfolgreich in Heerlen (Niederlande) abgelegt. Während meines Studiums konnte ich für sechs Monate ein Auslandspraktikum in Ghana (Westafrika) absolvieren. Seitdem habe ich Praxiserfahrungen auf Fehmarn gesammelt. 2009 habe ich mich dazu entschlossen im Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Osnabrück zu arbeiten. 

Seit April 2014 verstärke ich das Sprachwerk in Schüttorf als Logopädin (Bachelor of Health).

 

 Ich heiße Nina Humbert und habe meine Ausbildung an der Döpfer Schule in Rheine absolviert.

Seit Sommer 2017 verstärke ich als staatlich anerkannte Logopädin das Sprachwerk Team.